Eva Pérez & Andreas Ernesto

Eva Pérez unterrichtet Tango Argentino in Deutschland und im europäischen Ausland, zusammen mit Andreas "Ernesto". Im Unterricht geht es darum, Tango für die 'Piste' zu lernen, d.h. den Umgang mit der Musik, dem Raum, dem eigenen Körper und dem Partner, bzw. der Partnerin. Neben musikalischen Elementen geht es um die richtige Technik, denn mit dem richtigen 'Handwerkszeug' ist es leichter, den Tanz und die Bewegung zu genießen.

Eva Pérez & Andreas Ernesto

Das Tangopaar

Eva Pérez und Andreas "Ernesto" geben in ihrer Show einen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte des Tango, die fröhliche Milonga, den eleganten Vals und den gefühlsstarken Tango. Sie bestechen durch saubere Technik und Vielfalt im Ausdruck, den respektvollen Umgang miteinander, Musikalität, Humor, und akrobatische Elemente.
mehr erfahren


Eva Pérez

Portrait Eva Pérez

Eva Pérez begann im Alter von 10 Jahren ihre Ausbildung mit Ballett, Klavierspiel, Steptanz, Modern Dance sowie europäischen Standardtänzen und lateinamerikanischen Tänzen, bis sie 1991 auf den Tango Argentino traf, sofort in seinen Bann fiel und seither ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.
mehr erfahren


Andreas Ernesto

Portrait Andreas Ernesto

Andreas begann seine Sportlerkarriere schon in jungen Jahren als Kunstturner, entschied sich dann aber für eine klassische Ballett-Ausbildung, bevor er seine Liebe zum Tango Argentino entdeckte, die ihn nicht mehr losließ.
mehr erfahren
"Tango sagt nicht LIEBE MICH, sondern KÄMPFE MIT MIR ODER GEGEN MICH"